Berufsfachschule II

Aufnahme

Voraussetzungen für die Aufnahme in die Berufsfachschule II sind der erfolgreiche Besuch der Berufsfachschule I mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0 und in zwei der Fächer Deutsch, Fremdsprache und Mathematik mindestens die Note befriedigend.

Pädagogisches Angebot

Die Berufsfachschule II wird in Vollzeitform geführt und dauert ein Schuljahr. 

Sie baut auf dem Abschluss der Berufsfachschule I auf und führt zum qualifizierten Sekundarabschluss I (mittlere Reife).
Wir bieten folgende Fachrichtungen an:

  • Gesundheit und Pflege
  • Gewerbe und Technik
  • Wirtschaft und Verwaltung

Abschlüsse

Die Berufsfachschule II schließt mit dem qualifizierten Sekundarabschluss I (mittlere Reife) ab.

Übergänge

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Berufsfachschule II kann eine Berufsausbildung begonnen werden. Außerdem berechtigt er zum Übergang in die höhere Berufsfachschule oder das berufliche Gymnasium.