Berufsvorbereitungsjahr

Abschluss

Mit erfolgreicher Beendigung erreichen Sie die Berufsreife (Hauptschulabschluss).

Mit uns legen Sie den Grundstein für Ihren Erfolg im Berufsleben. Beginnen Sie anschließend eine Ausbildung in den Bereichen:

  • Holztechnik
  • Metallbau
  • Hauswirtschaft
  • Einzelhandel

Aufnahmevoraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme in das BVJ ist eine mindestens neunjährige Schulzeit und ein Abgangszeugnis der Realschule plus oder ein Abgangs- oder Abschlusszeugnis der Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen oder ein gleichwertiger Abschluss.

Dauer und Form

Dauer: 1 Jahr

Form: Vollzeitunterricht

Ausbildung

Erleben Sie ein engagiertes Team aus Lehrerinnen, Lehrern und Sozialarbeiterinnen. Wir arbeiten projektorientiert und fächerübergreifend. Wir pflegen intensiven Elternkontakt. Und wir sind vernetzt mit außerschulischen Institutionen.

Außerdem bieten wir:

  • Förderunterricht in Mathematik und Deutsch
  • Sprachförderung für fremdsprachige Schülerinnen und Schüler
  • Schulsozialarbeit
  • Kontakte zu ProFamilia, Drogenberatung und anderen Institutionen
  • Anti-Gewalt-Training
  • Einschulungswoche zum gegenseitigem Kennenlernen
  • Fachpraktisches Arbeiten in den Lehrwerkstätten (Holz, Metall, Elektro) und Schulungsküchen
  • Seminare zur Berufsfindung mit Bewerbungstraining
  • Besuche im Berufsinformationszentrum und intensive Kontakte zu Ausbildungsberatern
  • Dreiwöchiges, betreutes Berufspraktikum
  • Betreuung im Bewerbungsverfahren